Portrait


Heidemarie Megger
1.Vorsitzende


Christa Maslak
Ehrenvorsitzende






Der Allgemeine Cäcilienverband für Deutschland hat der Chorgemeinschaft St. Ludgerus Herten-Scherlebeck, zur Würdigung seiner über 100 Jahre zum Lobe Gottes und zur Freude der Gemeinde geleisteten Arbeit, im Januar 2010 die Palestrina-Medaille verliehen.

Die Chorgemeinschaft St. Ludgerus nahm im Jahr 2013 die Sängerinnen und Sänger des Cäcilienchores St. Maria Heimsuchung, Herten-Langenbochum auf. Gleichzeitig erhielt der Chor den neuen Namen "Chorgemeinschaft St. Marien und Ludgerus, Herten".

Seitdem werden die festlichen Höhepunkte des Kirchenjahres in den Kirchen St. Maria Heimsuchung und St. Ludgerus durch unsere Chorgemeinschaft entscheidend mitgestaltet. Mit Freude und Begeisterung erinnern sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Konzerte, die seither unter Leitung unseres Kantors und Chorleiters Michael Hartel stattfanden.

Seit 2015 ist Heidemarie Megger 1. Vorsitzende des Chores, nachdem Christa Maslak nach 32 Jahren für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung stand. Für ihre, in all den Jahren geleistete Arbeit, dankt der Chor Christa Maslak ganz herzlich und ernannte sie am 25. Juni 2015 zur Ehrenvorsitzenden.




Michael Hartel
Kantor und Chorleiter

Unser Chorleiter, Michael Hartel, geb. 1961 in Essen, studierte katholische Kirchenmusik an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf und legte dort im Jahr 1985 das Staatliche A-Examen (Kantorenexamen) ab. Mit "magna cum laude" beendete er sein Gesangsstudium.

Wir bezeichnen es immer noch als Glücksfall, dass wir Michael Hartel 1997 kennenlernten und ihn überzeugen konnten, die Leitung unseres Chores zu übernehmen.

2014 wurde er zusätzlich Kantor und Chorleiter in St. Martinus, Herten-Westerholt und seit 2017 ist er an St. Martinus als koordinierender Kantor tätig.